Ferienlager 2019
... für Alle von 7 bis 15 Jahren

Ferienlager Heide Park Soltau

Alle Camper kamen wohlbehalten im Lager an.

Samstag, den 13.07.2019

Nach der Zug-Anreise fuhren alle mit dem Intercity bis nach Hannover und von dort weiter mit der Regionalbahn nach Soltau. In Soltau wurden Camper und Betreuer von dem Chef persönlich ins Camp gebracht.

Dort konnten die Camper sogleich ihre Häuser beziehen und sich heimisch einrichten.

Gemeinsam stärkten sich alle an dem leckeren Abendbuffet, nachdem sich die Camper beim Völkerball auf dem Spielplatzgelände austoben konnten.

Um sich besser kennenzulernen, spielten alle erst einmal Monopoly, Mau-Mau und Rommé.

22.00 Uhr war es dann soweit, das Signal zur Nachtruhe ertönte und alle Camper trotteten in ihre Häuser, um sich für den kommenden Tag auszuruhen.


Sonntag, den 14.07.2019

Auch heute wachten alle Camper recht früh auf, um den neuen aufregenden Tag zu beginnen. Pünktlich 8.30 Uhr saßen alle am Frühstückstisch, um sich an dem leckeren Buffet zu stärken.

9.30 Uhr war es dann soweit und die Camper machten sich auf den Weg in den Heide Park. 30 Minuten vor allen anderen durften die Camper den Park unsicher machen. Diese Zeit wurde intensiv genutzt um diverse Achterbahnen, so auch die Achterbahn „Krake" zu fahren.
Nach kurzer Zeit teilte sich der Trupp in kleinere Gruppen, sodass jeder das fahren konnte worauf er gerade Lust hatte. Sofort stürmten alle auf die Achterbahnen zu.

Nachdem sich die Camper in Heidepark-Imbissen gestärkt hatten, trafen sich alle 13.00 Uhr um kurz darauf wieder vergnügt durch den Park zu jagen.

Zum Glück hatten die Camper ebenso die Möglichkeit von 17.00 Uhr - 17.30 „Scream", eine sehr beliebte Achterbahn zu fahren. 18.00 Uhr schloss der Park und alle kehrten ins Camp zurück, in welchem sie ein leckeres Abendessen erwartete.

Nachdem sich alle satt gegessen hatten, spielten die Kids Werwolf und allerlei andere Brett- und Gemeinschaftsspiele, gefolgt von ausgiebigen Fußball- Volleyball- und Zweifelderballspielen.

22.00 Uhr ertönte wie gewohnt das Signal zur Nachtruhe und die müden Camper verkrümelten sich nach und nach in ihre gemütlichen Betten.

Montag, den 15.07.2019

Auch heute stolperten die Kids am frühen Morgen aus den federn, um mit dem leckeren Frühstücksbuffet in den Tag zu starten.

Nachdem sich alle gestärkt hatten, ging es für die aufgeregten Camper wieder in den Heide Park. Wie schon den Tag zuvor durften Betreuer und Camper 30 Minuten vor Einlass die Achterbahnen erklimmen.

Heute legten sich die meisten einen Digitalpass zu, das heißt die Camper konnten jegliche Achterbahnfotos online herunterladen. Über den Tag hinweg sind so über 100 Fotos entstanden, die sich die Kids dann herunterladen können.

Nachdem alle wieder im Camp ankamen und sich an dem leckeren Abendbrotbuffet stärkten, startete ein aufregendes Volleyballturnier.

22.00 Uhr zogen sich alle Camper in ihre Zimmer zurück, um sich von den zwei grandiosen, dennoch anstrengenden Tagen im Freizeitpark zu erholen.